Effizienzsteigerung bei der Erstellung von Inhalten durch automatisierte Bilderstellung mit QNTM Connect und KI-Imaging-Tools

blog-banner-dall-e(1).png

Die Erstellung visuell ansprechender Blog-Inhalte ist ein entscheidender Aspekt, um Leser zu fesseln und die allgemeine Nutzererfahrung zu verbessern. Das richtige Bild für einen Blogbeitrag zu finden, kann für Marketingexperten jedoch eine schwierige und zeitaufwändige Aufgabe sein. Mit der Einführung von Tools wie Ibexa Connect können Marketer nun den Prozess der Erstellung hochwertiger, relevanter Bilder mithilfe fortschrittlicher KI-Technologien wie DALL-E von OpenAI automatisieren. Dieser Artikel untersucht die Herausforderungen, denen Marketer bei der Bildbeschaffung gegenüberstehen und wie QNTM Connect diesen Prozess optimieren kann. 

Was ist QNTM Connect?   

QNTM Connect (ehemals Ibexa Connect) ist eine Integration Platform as a Service (iPaaS) Lösung, die entwickelt wurde, um komplexe Geschäftsprozesse zu automatisieren und verschiedene Anwendungen einfach zu integrieren. Sie verfügt über eine benutzerfreundliche Drag-and-Drop-Oberfläche, die es den Anwendern ermöglicht, automatisierte Workflows ohne umfangreiche Programmierkenntnisse zu erstellen.   

Durch die Integration mit mehr als 1300 Anwendungen, darunter CRM-Systeme, ERP-Systeme, Marketing-Tools und KI-Tools wie ChatGPT, ermöglicht QNTM Connect Unternehmen, ihre Prozesse zu rationalisieren und die digitale Erfahrung zu verbessern. 

Herausforderungen bei der Bildbeschaffung

Das perfekte Hintergrundbild für einen Blogbeitrag zu finden, birgt einige Herausforderungen:   

Zeitaufwändiger Prozess: Die Suche nach dem richtigen Bild auf verschiedenen Stockfoto-Websites oder die Erstellung benutzerdefinierter Grafiken kann sehr zeitaufwändig sein. Marketingfachleute verbringen oft Stunden damit, ein Bild zu finden, das zum Thema und Ton ihres Inhalts passt.   

Hohe Lizenzkosten: Hochwertige Bilder sind oft mit hohen Kosten verbunden, insbesondere für die kommerzielle Nutzung. Der ständige Kauf von Stockbildern kann für Unternehmen zu erheblichen Ausgaben führen.   

Relevanz und Qualität: Es kann schwierig sein, Bilder zu finden, die sowohl qualitativ hochwertig als auch für den spezifischen Inhalt eines Blogbeitrags relevant sind. Generische Bilder vermitteln nicht immer die richtige Botschaft oder entsprechen nicht den ästhetischen Anforderungen des Artikels.   

Konsistenz: Es kann schwierig sein, ein einheitliches visuelles Design über mehrere Blogbeiträge hinweg zu gewährleisten, wenn Bilder von verschiedenen Plattformen bezogen werden. Diese Inkonsistenz kann das gesamte Branding und die Nutzererfahrung der Website beeinträchtigen. 

Verwendung von Chat GPT 4o/DALL-E   

GPT-4o ist ein sehr mächtiges Werkzeug zur Bilderzeugung; natürlich gibt es auch andere Werkzeuge zur Bilderzeugung, MidJourney kommt einem in den Sinn, aber ich habe hauptsächlich mit ChatGPT gearbeitet. Ich muss zugeben, dass ich seit Version 3 ein sehr aktiver Benutzer von ChatGPT bin, und in den letzten anderthalb Jahren habe ich große Fortschritte in diesem Modell gesehen - vor allem in den letzten 6 bis 12 Monaten gab es rasante Fortschritte.   

Bevor ich darauf eingehe und über die 'Verknüpfung der Punkte' zwischen den in Ibexa DXP erstellten Inhalten und den KI-Bildwerkzeugen spreche, möchte ich die Bilderzeugung von ChatGPT isoliert mit einem Beispiel betrachten, einschließlich der für diese Aufgabe verwendeten Prompts...   

Chester in Großbritannien hat eine reiche Architekturgeschichte von der Römerzeit über die Tudorzeit bis hin zu modernen Gebäuden. Einer meiner Lieblingsorte in Chester ist die Eastgate-Uhr, also bat ich ChatGPT, sie als künstlerisches Bild zu visualisieren. Unten sind die verwendeten Eingabeaufforderungen und die Iterationen, die ChatGPT gemacht hat, um zu einem Ergebnis zu kommen, mit dem ich zufrieden war:   

dalle-1.png

Die ersten beiden Versuche waren nicht ganz richtig - der erste fängt den Geist der Gebäude ein, und nachdem ich gemerkt habe, dass ich das Hauptelement des Bildes (die Uhr selbst) vergessen hatte, war der zweite Versuch besser, aber immer noch nicht ganz da, also folgte eine letzte Iteration, in der ich nett fragte (sogar mit einem Emoji!) und einen Rechtschreibfehler einfügte:   

dalle-e2.png

OK, jetzt sieht es ungefähr so aus, wie ich es haben wollte - es ist nicht 100% genau, aber wenn man es mit dem Google Street View Bild unten vergleicht, denke ich, dass jeder zustimmen wird, dass es eine ausgezeichnete künstlerische Darstellung dieses Teils der Stadt ist (obwohl ein verdächtiger Teil von mir denkt, dass es vielleicht ein bisschen mehr Mühe gekostet hat, weil ich nett gefragt habe...).  

eastgate-street-googlestreetview.jpg

Das obige Beispiel ist natürlich etwas spezifisch, aber ich wollte nur zeigen, welche fantastischen Ergebnisse man mit DALL-E (der Bild-KI-Engine, die jetzt in ChatGPT integriert ist) erzielen kann. Es dauerte weniger als 5 Minuten vom Start bis zum fertigen Bild, was ziemlich beeindruckend ist!

Aber lassen Sie uns darüber sprechen, wie dieses Tool für die Erstellung von Inhalten in Ibexa DXP verwendet werden kann. Wir bleiben bei ChatGPT/DALL-E für dieses Szenario, aber es gibt auch andere AI-Imaging-Tools, und das Prinzip wäre ähnlich, wenn Sie ein anderes Tool verwenden würden, das API-Zugang bietet...  

QNTM Connect und DALL-E   

Die Verbindung zwischen Ibexa DXP und der Bildverarbeitung erfolgt über QNTM Connect. QNTM Connect ist eine Integrationsplattform als Service (iPaaS), die eine nahtlose Automatisierung komplexer Workflows und die Integration verschiedener Anwendungen ermöglicht. Durch die Verbindung mit Tools wie DALL-E von OpenAI kann QNTM Connect die Art und Weise, wie Marketer Hintergrundbilder für Bloginhalte suchen und erstellen, erheblich verbessern. 

Automatisierte Erstellung von Bildern: Mit QNTM Connect können Marketer Workflows einrichten, die die Erstellung von Bildern mit DALL-E auslösen, sobald ein neuer Blog-Eintrag erstellt wird. Diese Automatisierung spart Zeit und stellt sicher, dass jeder Blogbeitrag ein einzigartiges und relevantes Hintergrundbild hat. 

Qualitativ hochwertige und relevante Bilder: DALL-E, ein von OpenAI entwickeltes KI-Modell, kann aus Textbeschreibungen qualitativ hochwertige Bilder generieren. Durch den Einsatz dieser Technologie können Marketingfachleute sicherstellen, dass die generierten Bilder für den Inhalt ihrer Artikel von hoher Relevanz sind. Beispielsweise könnte ein Blogbeitrag über „Tipps für umweltfreundliches Gärtnern“ automatisch ein Bild eines lebendigen, nachhaltigen Gartens generieren. 

Kostengünstige Lösung: Die Automatisierung der Bilderzeugung verringert die Notwendigkeit, teure Stockbilder zu kaufen. Obwohl Kosten für den Einsatz von KI-Tools wie DALL-E anfallen können, sind sie oft kostengünstiger als der kontinuierliche Kauf von Stockfotos. 

Einheitlicher visueller Stil: Durch die Standardisierung des Bildproduktionsprozesses mit Ibexa Connect können Marketer einen einheitlichen visuellen Stil in allen ihren Blogbeiträgen beibehalten. Diese Konsistenz stärkt das Branding und bietet eine einheitliche Benutzererfahrung. 

Anpassbare Workflows: Ibexa Connect ermöglicht hochgradig anpassbare Workflows. Marketingfachleute können spezifische Auslöser und Aktionen definieren, die ihren einzigartigen Content-Anforderungen entsprechen. Beispielsweise kann ein Workflow so konfiguriert werden, dass mehrere Bildoptionen für einen Blogbeitrag erstellt werden, so dass der Marketer die beste Auswahl treffen kann. 

Skalierbarkeit: Mit zunehmender Menge an Inhalten steigt auch der Bedarf an relevanten Bildern. Die Automatisierungsfunktionen von Ibexa Connect stellen sicher, dass der Prozess effizient skaliert und große Mengen an Inhalten problemlos bewältigt werden können. 

Kreative Assets mit Ibexa Connect und DALL-E erstellen 

Nun wollen wir uns anschauen, wie wir mit QNTM Connect und DALL-E Bilder erstellen und in Ibexa DXP speichern können. Konkret wollen wir ein abstraktes Hintergrundbild erstellen, um einzelne Blogbeiträge hervorzuheben. Um dies zu erreichen, werden die folgenden Schritte durchgeführt: 

  1. Ibexa DXP verbinden und konfigurieren, um neue Blog-Einträge zu überwachen. Ibexa DXP so konfigurieren, dass neue Blog-Einträge überwacht werden. Manuelle Einträge haben Vorrang, brechen Sie daher den Vorgang ab, wenn bereits ein Bild vom Redakteur definiert wurde. 
  2. Erzeugen Sie ein Bild mit dem Text-zu-Bild-Modell DALL-E von OpenAI. Verwenden Sie DALL-E, um ein Bild auf der Grundlage einer Eingabeaufforderung zu erstellen. Geben Sie den gewünschten Stil des Bildes und alle Einschränkungen (z.B. kein Text) an, um sicherzustellen, dass das generierte Bild den ästhetischen Anforderungen des Blogs entspricht. 
  3. Optimieren Sie das Bild für die Verwendung im Web. Das ursprünglich von DALL-E generierte Bild kann zu groß oder in einem für das Web nicht optimalen Format sein. Optimieren Sie das Bild, indem Sie die Größe anpassen und es in ein webfreundliches Format konvertieren, um schnelle Ladezeiten und Kompatibilität zu gewährleisten. 
  4. Fügen Sie das optimierte Bild in den Blog-Eintrag ein. Sobald das Bild optimiert ist, laden Sie es in die Medienbibliothek von Ibexa DXP hoch, um es wiederverwendbar zu machen. Verknüpfen Sie das Bild mit dem spezifischen Blogbeitrag, damit es wie vorgesehen als Hintergrundbild oder Hauptbild angezeigt wird.   

Durch die Nutzung der Integrationsmöglichkeiten von QNTM Connect und der hochentwickelten Bilderzeugungstechnologie von DALL-E können Marketingfachleute den Prozess der Beschaffung hochwertiger und relevanter Hintergrundbilder für ihre Blogbeiträge automatisieren. Dies spart nicht nur Zeit und Kosten, sondern gewährleistet auch Konsistenz und verbessert die visuelle Attraktivität der Inhalte. Der Einsatz solcher Automatisierungstools kann die Arbeitsabläufe bei der Erstellung von Inhalten deutlich optimieren und den Marketern mehr Raum für das Verfassen fesselnder Geschichten geben. 

Weiter mit QNTM Connect 

Das oben beschriebene Szenario ist nur eines von vielen, die mit QNTM Connect automatisiert werden können. Mit über 1300+ verfügbaren App Connectors sind den Automatisierungsmöglichkeiten mit wenig bis gar keinem Code keine Grenzen gesetzt. Egal ob es sich um eine einfache Synchronisation zwischen Ibexa und Ihrem bevorzugten E-Mail-Marketing-Tool handelt oder um etwas Komplexeres mit Integrationen in mehrere Systeme gleichzeitig, QNTM Connect hat alles im Griff. 
 

qntm-connect-crm-bridge.png

 

Weitere Insights

NEWS
Von Nadija Gunko
23.07.24 | 2 Min. Lesezeit
PRODUKT
Von Karl Stapleton
12.07.24 | 4 Min. Lesezeit
PRODUKT
Von Karl Stapleton
10.07.24 | 5 Min. Lesezeit