Ibexa Partner des Monats Juli: SQLI

Ibexa Partner des Monats Juli: SQLI

Die französische Digitalagentur SQLI ist eine der größten in Europa. Mit einem Umsatz von 214 Millionen Euro (2020) sind ihre 2.100 Mitarbeiter in 13 Ländern tätig: Frankreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Großbritannien, Deutschland, Schweden, Niederlande, Dänemark, Spanien, Marokko, Mauritius und Dubai.

50+ gemeinsame Projekte von Ibexa und SQLI

Die Reichweite und der Anspruch der Projekte machen das Unternehmen zu einem idealen Partner für Ibexa. Die Partnerschaft besteht seit mehr als 15 Jahren und umfasst mehr als 50 gemeinsame Projekte.

Für Yannick Olympio, den in Paris ansässigen Manager für Web & Mobile, liegt die Stärke von Ibexa darin, dass sich die Plattform kontinuierlich weiterentwickelt, um auf veränderte Marktbedingungen reagieren zu können. Eine wichtige Synergie mit SQLIs Kundenkreis ist die Erweiterbarkeit von Ibexa DXP. „Wir wollen die einzigartige Marktposition von Ibexa nutzen, eine Digital Experience Platform und E-Commerce-Lösung auf einer einzigen Plattform anzubieten. Das minimiert die Wartungskosten und gewährleistet eine bessere Verzahnung von Content, Commerce und Personalisierung“, erläutert er.

Die Nachfrage nach einem solchen ganzheitlichen Kundenerlebnis wird immer größer, so Olympio.

„Kunden beginnen mit Projekten, bei denen Inhalte im Mittelpunkt stehen“, sagt er, „das ist eine Selbstverständlichkeit. Ein Trend, den wir beobachten, ist jedoch, dass die Kunden sich eine Tür zum E-Commerce offen halten wollen. Ein wichtiger Faktor für sie ist die Erweiterbarkeit von Ibexa DXP. Natürlich wünschen sich diese Unternehmen eine erstklassige DXP-Lösung - und sind begeistert davon, dass Ibexa die Möglichkeit bietet, E-Commerce-Funktionalitäten von Haus aus hinzuzufügen.“

Bei SQLI gibt es 15 Ibexa-zertifizierte Entwickler, sowie vier Mitarbeiter, die bereits die neue kommerzielle Zertifizierung erfolgreich absolviert haben.

Ein Referenzprojekt ist die Karriereseite von Crédit Agricole, die sich über 52 Länder erstreckt und den Bewerbern je nach Profil eine maßgeschneiderte Ansicht bietet. SQLI entwickelte die Webseite in nur drei Monaten auf Basis der Technologie von Ibexa.

Das neueste Projekt der Agentur mit Ibexa DXP war die Erstellung einer Intranet-Site für einen französischen Pharmakonzern, der weltweit 22.500 Mitarbeiter beschäftigt.

Clients want a best-of-breed DXP of course – and are attracted and reassured by the fact that Ibexa offers the possibility to add e-commerce functionalities natively.
Olympio Yannick
Manager Web & Mobile Solutions
SQLI

Die wahrscheinlich umfangreichste und anspruchsvollste SQLI/Ibexa-Erstellung war die für Carrefour Assurance, den Versicherungsarm des französischen SB-Warenhauskonzerns, der vor dem Launch der entsprechenden Webseite auf Ibexa DXP noch nicht als eigenständige Marke existierte.

„Wir haben Ibexa DXP aufgrund der Fähigkeit empfohlen, einer Marke durch die robuste und dennoch flexible Content-Management-Umgebung neues Leben zu geben“, sagt Yannick Olympio. „Die Skalierbarkeit war ebenfalls wichtig. Die Website musste schrittweise entwickelt werden, da wir bei Null angefangen haben.“

In der ersten Phase des Projekts ging es um die Gestaltung der UI und des Kundenverhaltens beim Abschluss von White-Label-Produkten für zwei Versicherungsarten: Auto- und Hausratversicherungen. „Das hat gut funktioniert, woraufhin der Kunde sofort beschloss, eine Musterseite für die kommerzielle Marke Carrefour Assurance zu erstellen, um im eigenen Namen zu verkaufen.“

„Genau das haben wir umgesetzt. Einige Monate später ging die Website mit umfangreichen und komplexen Kundenpfaden für den Verkauf von Carrefour Assurance-Produkten live - alles auf Ibexa entworfen und ausgeführt.“

Das Projekt ist noch im Gange. Für Olympio ist es ein Paradebeispiel für die Diversifizierung der Vertriebskanäle. „Die Webseite verfügt über B2B-Funktionen, die die Partnerschaft mit PEEP, einer einflussreichen französischen Eltern-Lehrer-Vereinigung, unterstützen“, erklärt er. „Aber sie verbindet sich auch mit den stationären Carrefour-Filialen. Man kann eine Prepaid-Karte für die sogenannte 'assurance scolaire' [Versicherung für schulische Aktivitäten, die unter bestimmten Umständen obligatorisch ist] in einem Carrefour-Supermarkt kaufen und die Karte dann auf der Webseite aktivieren, was man als hybrides B2C2B-Erlebnis bezeichnen könnte.“

Olympio betont zwei weitere Aspekte von Ibexa DXP. „Das System unterstützt uns bei der Rekrutierung, das tut es wirklich“, sagt er. „Wie man sich vorstellen kann, ist es sehr schwierig, talentierte Entwickler zu finden - oder sie zu halten. Entwickler mögen Herausforderungen; sie lieben es, sich in die Art von komplexen Projekten zu vertiefen, die mit Ibexa DXP im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen möglich sind.“

SQLI selbst nutzt Ibexa DXP zur Unterstützung seiner großen digitalen Display-Systeme in allen Geschäftsstellen. „In unserem Pariser Büro in Levallois-Perret gibt es Bildschirme auf jeder Etage. Wir nutzen Ibexa, um Inhalte auf all diesen Bildschirmen bereitzustellen.“

„Das ist mehr als eine Spielerei. Die SQLI-Bildschirme zeigen lokale Nachrichten, Unternehmensmeldungen, Wettervorhersagen an, alles personalisiert in Ibexa, um sicherzustellen, dass jede Agentur die richtigen und angemessenen Informationen zur Verfügung hat, sowohl in Bezug auf den lokalen als auch den sprachlichen Kontext.“

So setzt SQLI Ibexa für seine Kunden ein - aber auch intern. Einen größeren Vertrauensbeweis kann es nicht geben.

Gemeinsame Marketingaktivitäten sind ein wichtiger Teil des Ibexa-Partner-Ökosystems. Am 6. Juli veranstalten SQLI und Ibexa gemeinsam ein Webinar auf Spanisch über die Zukunft der B2B-Transformation. Hier können Sie sich zum Online-Event anmelden.

Ibexa Global Partner Program

Ibexa Partner werden

In einer Welt, in der sich alles um herausragende digitale Kundenerlebnisse dreht, können Sie mit der bewährten und offenen Digital Experience Platform (DXP) von Ibexa neue Umsatzmöglichkeiten schaffen, unvergessliche Erlebnisse kreieren und Ihre Kunden in digitale Pioniere verwandeln.

Read more
Become a Partner

Insights and news

PRODUCT
Von Tim Rombach
21.07.21 | 4 Min. Lesezeit
MARKETER INSIGHTS
Von Heike Heger
19.07.21 | 3 Min. Lesezeit
MARKETER INSIGHTS
Von Heike Heger
16.06.21 | 3 Min. Lesezeit