eZ Platform New Feature Preview: Site Skeleton

Reduzieren Sie die Komplexität und Time-to-Market für die Einführung neuer Webseiten. Site Skeleton ist die neueste Funktion, welche zur eZ Platform hinzugefügt wurde. 

Dies ist der erste Teil einer zweiteiligen Blog-Serie, die einen Vorgeschmack auf die neuen Funktionen gibt, die in der bevorstehenden Veröffentlichung unserer neuesten Softwareversion, eZ Platform v3.1, enthalten sind, welche Ende dieses Monats erscheint. In der nächsten Woche folgt eine Vorschau auf weitere Neuerungen.

 

Vereinfachte Erstellung und Verwaltung mehrerer Webseiten in großem Maßstab

Die Mehrheit unserer Kunden verwendet eZ Platform derzeit zur Verwaltung mehrerer Webseiten. Von der Pflege mehrerer Markenseiten bis hin zur Verwaltung neben Kundenportalen oder dem Bereitstellen lokaler Seiten für verschiedene Zielmärkte - die Möglichkeit, neue Webseiten einfach mit einer einzigen Lösung bereitzustellen, bietet einen enormen Vorteil zur Skalierung Ihres Digital Experience Management.

Sei es die Einführung einer neuen Marke für eine neue Produktkategorie oder die Expansion in eine neue Vertriebsregion - B2B-Unternehmen benötigen die operative Flexibilität, um auf sich verändernde Märkte und neue Absatzchancen noch vor ihren Mitbewerbern reagieren zu können.

Während eZ Platform es den Marketing- und Entwicklerteams bereits ermöglicht, mehrere Webseiten zu erstellen und einfach zu verwalten, haben wir durch zahlreiche Kundenanfragen, erkannt, dass wir Nutzern beim Hinzufügen und Konfigurieren einer neuen Webseite noch mehr Komplexität ersparen können.

Ein sehr typischer Kommentar lautete beispielsweise wie folgt: "Wir verwalten eine Vielzahl von Webseiten und müssen oft neue hinzufügen. Dabei haben wir festgestellt, dass wir am Ende häufig dasselbe über die verschiedenen Seiten hinweg replizieren. Die Gestaltung der Kopf- und Fußzeilenmenüs und die Inhaltsarchitektur einer Webseite werden einheitlich gehalten, um uns die Verwaltung vieler Webseiten zu vereinfachen. Dies bedeutet jedoch, dass wir am Ende zahlreiche Aufgaben für jede zusätzliche Webseite wiederholen müssen.

Vorstellung von Site Skeleton: Neue Webseiten im Handumdrehen erstellen

Das Ziel war es, Wege zu finden, um diese Reibungspunkte zu verringern und einige der Schritte zwischen IT-Teams und Kollegen im Marketing zu beseitigen. Site Skeleton ermöglicht es Entwicklern, definierte Webseiten-"Skelett"-Vorlagen sowohl für Design- als auch für Inhaltselemente für neue Webseiten zu erstellen:

  1. Eine Vorlage für die Seitenkonfiguration und grundlegende visuelle Elemente wie Logos, Gestaltung der Kopf- und Fußzeilenmenüs, Markenfarben usw.
  2. Eine Vorlage für die Inhaltsstruktur und Site-Architektur für neue Seiten. Dadurch müssen Sie nicht für jede neue Seite eine neue Seitenarchitektur entwerfen.

Beim Erstellen einer Designvorlage können Entwickler wählen, wie viele Designoptionen sie den Redakteuren in jedem Skelett der Webseite zur Verfügung stellen. Je nach Arbeitsweise Ihrer Teams können Sie wählen, ob Sie alle Designelemente sperren möchten, um strenge Markenregeln für die einzelnen Seiten durchzusetzen, oder ob Sie den Redakteuren einige einfache Standard-Designoptionen zur Verfügung stellen möchten, z. B. die Aktualisierung des Firmenlogos oder der Markenfarben.  

> Erstellung eines "Site Skeleton"

Site Skeletons haben im Admin-Bereich eine eigene Ansicht erhalten:

Navigating to the Site Skeleton view in eZ Platform

 

  • Navigieren Sie zu Admin> Site Skeleton> + Create
  • Legen Sie von hier aus die Inhaltsstruktur an, indem Sie die Inhaltstypen aus dem Content-Repository auswählen, die Sie aufnehmen möchten
  • Mit der nun geschaffenen Inhaltsarchitektur können Sie diese nun mit einem Designthema verknüpfen:
    • Verknüpfen Sie diese, indem Sie die Remote-Standort-ID des Site-Skeletts zu einem ausgewählten Designthema in der Konfigurationsdatei hinzufügen
    • Sie können beliebig viele Site Skeletons erstellen, z.B. eines für Markenseiten und eines für Kundenportale. Ein Design-Thema kann jedoch nur mit einem Skelett verknüpft werden

> Eine neue Webseite mit Hilfe von Site-Skeleton erstellen

Nachdem Ihr Site Skeleton eingerichtet und einsatzbereit ist, ist es enorm einfach, mit dem Site Factory-Tool eine neue Webseite mit nur wenigen Klicks zu erstellen.

Wählen Sie im Hauptmenü Site> Site list> + Create

 

Selecting to create a new site with the Site Factory tool in eZ Platform.

> Aktualisieren Sie die Einstellungen für Ihre neue Webseite:

Unter Global properties:

  • Überprüfen Sie, ob die Seite mit der Einstellung Site Skeleton erzeugen eingeschaltet ist
  • Wählen Sie das Design-Thema, das Sie verwenden möchten
  • Wählen Sie die Stelle in Ihrem Content-Repository aus, an der Sie die Seite platzieren möchten
  • Wenn Ihr Skelett Designoptionen aktiviert hat, wie z.B. Logo, können Sie diese hier bearbeiten
Editing your new site's global properties in Site Factory

 

Unter Public Access:

  • Fügen Sie die Site-Domain hinzu (kann nach der Erstellung Ihrer Seite aktiviert werden, falls diese noch nicht fertig ist)
  • Wählen Sie die Standardsprache(n) für Ihre Webseite aus
    • Die Sprachoptionen hängen von den für Ihre eZ Platform-Softwareinstallation konfigurierten Standard-Sprachoptionen ab
    • Wenn Sie eine neue Webseite mit einer neuen Sprache hinzufügen möchten, sollte diese Sprache hinzugefügt werden, bevor Sie loslegen
Updating your sites public access settings

 

> Zeit, Ihre Webseite zu veröffentlichen!

  • Überprüfen Sie, ob die Status-Einstellung unter dem Public Access Panel aktiviert ist
  • Klicken Sie auf das Symbol Erstellen auf der rechten Seite
    • Sie können auch eine Seite erstellen, ohne den Status auf on zu setzen, aber sie wird erst dann als Live-Seite veröffentlicht, wenn Sie diese Einstellung aktualisieren
    • Sie können Ihre neue Seite über das Site Factory-Dashboard verwalten, um alle Ihre Seiten anzuzeigen
Finish creating your new site

 

Von der Erstellung mehrerer Marken- oder Produktseiten bis hin zu Microsites für Veranstaltungen oder Kundenportale ist das Hinzufügen neuer Seiten ein Muss für jedes Unternehmen, das seine digitalen Erlebnisse auf dem heutigen Markt erweitern möchte. Site Skeleton hilft Ihnen bei der Erstellung reibungsloser, robuster Workflows, um in wenigen Augenblicken einprägsame Webseiten zu erstellen. Welches wird Ihr nächstes Webseiten-Projekt sein?

   

 

Insights and news