Erfolgreich Kunden gewinnen: inhaltsbasierter E-Commerce in komplexen Verkaufsmodellen

Erfolgreich Kunden gewinnen: inhaltsbasierter E-Commerce in komplexen Verkaufsmodellen

Willkommen im Jahr 2028

Die Digitalisierung der Kommunikation wurde um 7,2 Jahre beschleunigt. Zu diesem Ergebnis kommt die „Covid-19 Digital Engagement Report“ der Cloud-Kommunikationsplattform Twilio.

Sehr viele Unternehmen gehen die Digitalisierung aufgrund der Krise jetzt aktiv an und lassen sie nicht mehr nur irgendwie mitlaufen. Den deutschen Betrieben hat die Corona-Krise vor Augen geführt, wie wichtig digitale Kanäle für die Kommunikation sind. Und das hat seine Gründe.

Ibexa und Partner open4business haben sich innerhalb des Webinars „Erfolgreich Kunden gewinnen: inhaltsbasierter E-Commerce in komplexen Verkaufsmodellen“ diesem Thema gewidmet und weitere Studienergebnisse mitgebracht.

In allen Gesellschafts- und Altersschichten ist in den letzten 16 Monaten ein Wandel vollzogen. Digitale Kommunikation und digitale Informationen und Erlebnisse sind bei fast allen Menschen zu einem Teil des normalen Lebens geworden – unabhängig davon, welche Vorbehalte sie vorher hatten oder heute noch haben.

McKinsey sagt, dass die Zukunft des Einkaufens unter dem Leitspruch "Technology everywhere" steht:  „Die COVID-19-Pandemie hat das Spielbrett des Einzelhandels neu definiert. Die erfolgreichsten Händler werden diejenigen sein, die mit den Kunden auf neue Weise in Kontakt treten, indem sie sich auf ihre

  • digitalen,
  • Omnichannel- und
  • In-Store-Technologie-Ambitionen stützen.

In dieser "The Next Normal"-Ausgabe wird das kommende Jahrzehnt in Sachen Shopper Experience und Einzelhandelstechnologie erforscht.

Auch während Ibexa Engage 2021 (Online-Event) habe ich den Teilnehmern foglende Frage gestellt: „Glauben Sie, dass sich das Käuferverhalten durch Covid-19 dauerhaft verändert hat?“ 73 Prozent haben geantwortet; „Ja, wir werden deutlich weniger Verkaufsgespräche in Person erleben werden“.

Die meisten haben die Erwartung, dass sich das Rad nicht einfach wieder zurückdreht, sondern wir tatsächlich „in der Zukunft gestrandet“ sind.

Was braucht es für den Erfolg im B2B E-Commerce?

  1. Optimieren Sie komplexe B2B-Einkaufsprozesse. Einfachheit gewinnt.
  2. Ermöglichen Sie komplexe und dynamische Preisgestaltung. Einzelne Kanäle (z.B. B2C vs. Händler) müssen individuell bepreist werden
  3. Richten Sie ihre Vertriebsorganisationen auf die geänderte Situation aus. (eCommerce-Plattformen brauchen Aufmerksamkeit und damit mehr „Kümmerer“, weniger telefonische Bestellungen müssen abgewickelt werden)
  4. Nutzen Sie Content, um zu informieren, Interesse zu wecken, die Interessenten zu binden und zu Kunden werden zu lassen.
  5. Nutzen Sie eine Plattform, bzw. eine DXP, um den Kundenfokus sicherzustellen.

Tushar Marwaha, Commercial Team Lead DACH bei Ibexa zeigte im gemeinsamen Webinar zudem konkreter auf, welche Funktionen und Möglichkeiten eine DXP, wie die Ibexa DXP, mit sich bringt und warum einige Kunden auf diese Lösungen setzen.

Wie Sie Ihren Weg zum erfolgreichen Projekt finden, erläuterte Marcel Häberle, Managing Partner bei open4business zum Schluss anhand einer Checkliste und weiteren Ausführungen. Jetzt mehr erfahren!

 

Jetzt die Aufzeichnung ansehen: Erfolgreich Kunden gewinnen: inhaltsbasierter E-Commerce in komplexen Verkaufsmodellen oder schreiben Sie uns direkt hier, um Ihr nächstes Projekt zu besprechen.

 

Insights and news

NEWS
Von Su Kent
23.11.21 | 1 Min. Lesezeit
MARKETER INSIGHTS
Von Su Kent
19.11.21 | 6 Min. Lesezeit
NEWS
Von Bertrand Maugain
19.11.21 | 3 Min. Lesezeit