Die neue Headless-PIM-Funktion von Ibexa DXP in der Übersicht

Die neue Headless-PIM-Funktion von Ibexa DXP in der Übersicht

Das Veröffentlichungsdatum von Ibexa DXP 4.1 rückt immer näher und wir freuen uns über die neuen Updates. Neben dem integrierten PIM unserer branchenführenden Digital Experience Platform steht unser neues Headless PIM-Feature ganz oben auf der Liste der Updates. Diese Funktion wurde entwickelt, um die Fähigkeit zur Bereitstellung erstklassiger Kundenerlebnisse über alle digitalen Kanäle hinweg weiter zu verbessern. Außerdem bietet sie mehr Kontrolle über die Art und Weise, wie Produktinformationen gespeichert, strukturiert und gemeinsam genutzt werden.

Angesichts der für den 11. Mai geplanten Veröffentlichung von Ibexa DXP 4.1 veranstalten wir am 12. Mai ein ausführliches Webinar, in dem wir alle Möglichkeiten unserer neuen Headless PIM-Lösung zur Nutzung der Produktdaten vorstellen. Wir freuen uns über jede Teilnahme!

Eine Vorschau auf die integrierte PIM-Lösung von Ibexa findet sich in dem folgendem Abschnitt.

Die Herausforderung von komplexen Produktkatalogen

Unternehmen im B2B-Bereich verkaufen regelmäßig eine Vielzahl von Produkten. Viele davon gibt es in unendlich vielen Variationen zu kaufen. Daraus ergibt sich ein bemerkenswert komplexer Produktkatalog, der oft Tausende - manchmal Millionen - einzigartiger Artikel enthält. Die Strukturierung und Lagerung dieser Produkte auf effiziente und kostengünstige Weise ist schon schwierig genug. Noch schwieriger ist es, sie über Online-Kanäle darzustellen. Dazu kommen die Informationen und Dokumentationen, die jedem Produkt beigefügt sind, und die Abwicklung der Käufe.

Hinzu kommt die Tatsache, dass verschiedene Produkte nur für bestimmte Märkte relevant sind. Ein Produkt, das in einem Land ein Topseller ist, wird in einem anderen Land möglicherweise überhaupt nicht verkauft oder ist dort gar nicht erhältlich.

Aus diesem Grund unterteilen viele Unternehmen ihren Produktkatalog in mehrere Kataloge, die jeweils auf einen anderen Markt oder eine andere Kundschaft ausgerichtet sind. Ebenso bedeutet die hohe Anzahl von Kanälen, die digital orientierten Unternehmen zur Verfügung stehen, dass sie bei der Darstellung und Verteilung von Produktinformationen vielseitiger und flexibler sein müssen.

Headless PIMs - eine leistungsstarke, praktische Lösung für die Komplexität von B2B-Produkten

Diese Komplexität ist für Unternehmen, die sich zunehmend auf digitale Vertriebskanäle verlagern, eine Herausforderung. Sie erfordert eine moderne technologische Lösung, die diese Komplexität reduziert und sie in eine Stärke verwandelt. Es braucht ein modernes, digitales Tool, das es ermöglicht, die komplexe Produktpalette, die Kunden benötigen, auf einfache und rationale Weise zu verkaufen. Diese Lösung ist ein Headless PIM.

Die neuen Headless-Funktionen des integrierten PIM von Ibexa stellen sicher, dass es von jedem spezifischen Kanal entkoppelt ist. Stattdessen können Produkte (und alle zugehörigen Details, Dokumente und Informationen) für alle digitalen (und physischen, wie Web-to-Print) Kanäle bereitgestellt werden. Die Headless-PIM-Funktion löst den Produktkatalog von den Einschränkungen, die traditionelle Publikationsformen mit sich bringen. Unternehmen haben nun die Möglichkeit, ihre Produkte über jeden digitalen Verkaufspunkt zu präsentieren und zu verkaufen, sei es eine App, ein Kiosk, ein IoT-Gerät oder ein ähnliches.

Bereitstellung von fachspezifischen, strukturierten Inhalten

Die Plattform ermöglicht die Strukturierung von Daten in der Weise, die für das jeweilige Unternehmen am wertvollsten ist. Unternehmen können Produkttypen einrichten, denen jeweils Eigenschaften zugewiesen werden, die für jeden Artikel innerhalb dieser Produktuntergruppe gelten. Ebenso erhält jedes Produkt anpassbare Attribute, die es ermöglichen, den Artikel genau und präzise zu definieren. Von den Produktabmessungen bis hin zu den in der Konstruktion verwendeten Materialien - mit dem integrierten PIM von Ibexa behält man die volle Kontrolle darüber, wie man Produkte beschreibt und Produktdaten organisiert. Es erleichtert die intelligente und effiziente Speicherung von Produktinformationen und ermöglicht die Eingabe oder Migration von Millionen von Produkten in eine vielseitige und anpassbare Datenbank.

Freiheit für die Produktbibliothek

Auch wenn die Strukturierung der Inhalte durch das integrierte PIM von Ibexa eine wichtige Funktion ist, wird sich das Headless Design der Plattform für viele Unternehmen als besonders vorteilhaft erweisen. Durch die Verwendung von REST und GraphQL ist es möglich, die Produktbibliothek für jede andere Technologie zu nutzen, die über diese APIs kommuniziert. Das Besondere am Headless-Konzept ist, dass der Produktkatalog nun mit fast allen digitalen Kanälen kompatibel ist.

Garant für vollständige Katalogvielfalt

Da das PIM von Ibexa DXP sowohl REST- als auch GraphQL-APIs nutzt, garantiert es eine hervorragende Leistung sowohl in webbasierten Kanälen als auch in mobilen Anwendungen. Es spiegelt auch die Tatsache wider, dass der Ansatz, alles über einen Kamm zu scheren, für den B2B-Sektor nicht gilt. B2B-Unternehmen benötigen anpassbare Lösungen, die ihre spezifischen Anforderungen erfüllen.

 Anreicherung der Produktinformationen mit Ibexa-Inhalten

  

Das integrierte PIM von Ibexa profitiert von der ausgezeichneten Integration mit anderen Ibexa DXP-Funktionen und -Funktionalitäten. In einem kommerziellen Umfeld, in dem qualitativ hochwertige Inhalte ein immer wichtigerer Aspekt für eine erfolgreiche Markenbildung sind, ist die Möglichkeit, PIM-Funktionen mit der Erstellung und Verteilung von Inhalten zu verbinden, äußerst wertvoll.
Dadurch können PIM-Produktdaten mit zusätzlichen redaktionellen Inhalten angereichert werden. Ebenso können mit den Produktdaten aus dem PIM ansprechendere Inhalte erstellt werden.

Flexibilität ist das Herzstück von allem, was wir mit dem integrierten PIM von Ibexa erreichen wollen. Unsere Headless PIM-Lösung ermöglicht es, den Produktkatalog so zu nutzen, wie es für jedes Unternehmen am vorteilhaftesten ist, und zwar über die Kanäle, die am meisten zum Umsatz beitragen. Sie überbrückt die Einschränkungen herkömmlicher PIMs und gibt die vollständige Kontrolle über die Erstellung, Strukturierung und Nutzung der Produktdaten. Dabei verbessert es die Fähigkeit, erstklassige Kundenerlebnisse über alle digitalen Kanäle zu bieten.

Wer mehr über das integrierte PIM von Ibexa erfahren möchte, sollte am 12. Mai an unserem Webinar teilnehmen. Falls weitere Fragen zu unserer Headless PIM-Lösung bestehen: hier findet sich eine Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten.

Ibexa DXP 4.1 entdecken

Neue Headless- und Omnichannel-Funktionen

Seien Sie am 12. Mai um 15:00 Uhr MEZ dabei, wenn unser Produktmanagement-Team Ihnen einen Einblick in Headless PIM gibt, mit dem Sie mehr Flexibilität und Unabhängigkeit bei der Nutzung von Produktionsinformationen erhalten. Das Webinar findet auf Englisch statt.

 

Jetzt anmelden!

Weitere Insights

MARKETING INSIGHTS
Von Su Kent
24.05.22 | 7 Min. Lesezeit
PRODUKT
Von Jani Tarvainen
10.05.22 | 3 Min. Lesezeit
SICHERHEIT
Von Gunnstein Lye
19.04.22 | 4 Min. Lesezeit