Café Royal Pro

Verdreifachung der Kundenzahl in nur wenigen Monaten

Herausforderungen

  • Online-Präsenz, die für Abonnenten attraktiv und einfach zu nutzen ist
  • Flexibles Backend der Site, welches einfach zu verwalten und zu aktualisieren ist
  • Nahtlose Integration in ihren Onlineshop

Projektübersicht

  • Projekt: Erstellung einer neuen E-Commerce Website
  • Partner: Novactive & Kaliop
  • Projektdauer: Neun Monate vom Start bis zum Go-Live

Geschäftsvorteile

  • Verdreifachung der Kundenzahlen in nur wenigen Monaten
  • Kontinuierlicher Fluss wiederkehrender Einnahmen
  • Leicht zu aktualisierender Content auf der Website
  • Ein Backoffice für Content, Direktvertrieb und E-Commerce

Café Royal Pro nutzt die eZ Platform für Kaffee-Abonnements auf dem B2B-SMB Markt. Innerhalb kürzester Zeit haben sich bereits mehrere Unternehmen für diesen Service angemeldet.

Innerhalb von nur drei Monaten nach dem Go-Live unserer Website haben sich bereits mehrere hundert Kunden für unsere Abonnements angemeldet.
Ghassan Kara
CEO
Café Royal Pro

 

Warum eZ Platform?

Bereits zu Beginn beabsichtige Ghassan Kara, Geschäftsführer von Café Royal Pro, ein Abonnementmodell als Bürokaffeezulieferer auf dem B2B-KMU-Markt einzuführen. Es erleichtert den Arbeitsaufwand des Kunden, indem dieser regelmäßige Kaffeelieferungen nach seinen Wünschen erhält, die zudem eine breite Palette von Geschmacksrichtungen abdecken. Für Café Royal Pro sorgen Abonnements für wiederkehrende und vorhersehbare Einnahmen. Außerdem ermöglicht es das eigene Angebot zu erweitern (kürzlich wurden biologisch abbaubare Pads mit Bio-Kaffee hinzugefügt), den Umsatz zu steigern und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Den Grundstein legte Café Royal Pro mit der Auswahl einer agilen Plattform für die Bereitstellung von Inhalten, die sich an den eigenen Standards orientiert und auch in Zukunft den Anforderungen auf dem B2B-Markt gerecht wird. Hierfür wurde die eZ Platform als anpassungsfähige, robuste und zuverlässige Lösung mit E-Commerce-Funktionen ausgewählt.

Das Team im Direktvertrieb nutzt das Backoffice der Seite als einzige Geschäftslösung, um Kunden zu verwalten, neue Aufträge einzugeben und zu buchen. Kunden können über das Benutzerportal auf ihre Abonnements zugreifen, diese verwalten und ihre Auswahl an verschiedenen Kaffeesorten ändern.

Success Story herunterladen