[12.-13.10.] B2B-Commerce & Digitale Transformation im Mittelstand

Terminzeit
12.10 - 13.10.2021
09:00 - 13:00 (CET)

Über die Virtuelle Kongressmesse:

Die Digitalverantwortlichen im deutschen Mittelstand haben in diesem Jahr das Thema digitale Transformation ganz oben auf die Agenda gesetzt. Ausgewiesenen B2B- und Transformations-Fachleute verraten in dieser virtuellen Kongressmesse, wie man Transformationsprojekte wirklich zu einem Erfolg macht - und wo Stolpersteine liegen.

Über den Vortrag von Ibexa mit comwrap und Vonovia:

Erfolgreiche digitale B2B-Transformation: wie man sich für die richtige technologische Plattform entscheidet.

Nicht jedes B2B-Unternehmen schlägt den richtigen Weg ein, wenn es um seinen technologischen, kulturellen und strategischen Wandel geht. Viele verengen ihren Horizont auf die reine Digitalisierung, also die Frage, wie sie ihre Prozesse in eine digitale Umgebung verlagern, statt die Prozesse an sich zu verändern. Das häufigste Missverständnis besteht darin, die digitale Transformation mit E-Commerce gleichzusetzen: ein Online-Katalog, ein Verfahren zur Online-Bestellung - und fertig ist der Wandel. Das stimmt so nicht.

In diesem Interview am 12.10.2021 um 11:15 Uhr, mit Mathias Hermann (comwrap) und Tushar Marwaha (Ibexa) sowie Manuel Sasse (Vonovia), erhalten Sie Einblicke, wie der ideale Technologie-Auswahlprozess aus Kunden-, Hersteller- und Agentursicht aussieht.

Zudem wird thematisiert, worauf man achten muss, die Schlagwörter dabei: Composable DXP, Best-of-Suite Ansatz, Konnektivität zu den Geschäftssystemen, Lizenzkosten vs. Implementierungskosten, Gesamtprojektkosten, Time-to-Market. Erfahren Sie außerdem, wo Stolperfallen liegen können: ob in Bezug auf die interne IT oder dem Marketingversprechen des Herstellers und welche Position die Agentur dabei einnehmen sollte.

Jetzt kostenlos über ibusiness anmelden.