EBOOK

Headless CMS im Unternehmen

Was vor dem Start eines Headless CMS-Projekts beachtet werden sollte

Headless Content Management ist nichts Neues und entspricht seiner Definition: Es ist ein System, das in erster Linie zur Verwaltung von Inhalten eingesetzt wird. Es ist ein CMS ohne Auslieferung, das sich ausschließlich auf die Erstellung von Inhalten konzentriert. Ein Headless-CMS ist unter bestimmten Umständen wirklich hervorragend geeignet, wenn dynamische Inhalte (über APIs) in eine mobile Anwendung ausgespielt werden sollten, Inhalte über Plattformen, Kanäle und Geräte hinweg veröffentlicht und Webseiten und Anwendungen mit benutzerdefiniertem User Experience (UX)-Design erstellt werden sollen.

Was jedoch, wenn ein Headless CMS nicht mehr ausreichend für die Unternehmensbedürfnisse ist?

In diesem E-Book geben wir Input auf folgende Fragen:

  • Welche Aspekte sollte ich vor dem Einstieg in ein Headless CMS-Projekt berücksichtigen?
  • Welche Nutzeranforderungen habe ich und welche Eigenschaften sollte das Produkt mitbringen?
  • Welche Fähigkeiten und Technologien sind erforderlich?
  • Worauf muss ich achten, wenn es um Anschaffungs- und Betriebskosten geht?
  • Wie kann ich eine erfolgreiche digitale Transformation in meinem Unternehmen gewährleisten?
Führende Unternehmen vertrauen Ibexa
Jetzt das E-Book herunterladen