Was ist Website-Management?

Der Aufbau Ihrer digitalen Präsenz
Website Management.jpg

Website-Management  

Website-Management umfasst eine Reihe von Prozessen, die sicherstellen, dass Ihre Website professionell und aktuell ist und wie vorgesehen funktioniert. Dazu zählen die allgemeine Wartung, Sicherheit und langfristige Entwicklung der Website sowie die Organisation der Content-Bereitstellung und eine Marketingstrategie.

Im Wesentlichen umfasst das Website-Management die folgenden Aufgaben:

  • Wartungsarbeiten
  • Implementierung von Design-Updates
  • Planung und Bereitstellung von Content-Updates
  • Umsetzung von Marketingstrategien
  • Gewährleistung der Sicherheit der Website
  • Bereitstellung von Web-Support für Mitarbeiter und Kunden
  • Vorbereitung auf zukünftiges Wachstum auf nationalen und internationalen Märkten
  • Gewährleistung einer einheitlichen Benutzererfahrung über alle Kanäle hinweg
  • Sicherstellung, dass Inhalte in verschiedenen Kontexten wiederverwendet werden können

Website-Management umfasst eine Reihe von Verfahren und Techniken. Häufig spricht man hier auch von Website-Management-Systemen. Über solche Plattformen erhalten Unternehmen alle erforderlichen Tools, um ihre Website effektiv zu verwalten, überzeugende Kundenerlebnisse zu bieten und Inhalte zu entwickeln und zu verbreiten.

Website Management-Illustration.png

Warum ist Website-Management wichtig?

Es ist also klar, was Website-Management ist – aber warum ist es so wichtig für B2B-Unternehmen? Abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass jeder Aspekt des Geschäftserfolgs von einem effektiven Management abhängt, gibt es unseres Erachtens mehrere überzeugende Argumente für seine Bedeutung:

Growth.png

Vorbereitung auf künftiges Wachstum

Die Entscheidungen, die Sie heute treffen, bestimmen, wie Ihr Unternehmen morgen wächst. Wenn Sie jetzt effiziente Website-Management-Tools und -Verfahren einführen, können Sie am besten sicherstellen, dass Sie auf die zukünftige Entwicklung Ihres Unternehmens vorbereitet sind.

Website evolvement.png

Webseiten entwickeln sich

Webseiten sind nicht statisch und unveränderlich. Sie sollten kontinuierlich aktualisiert und weiterentwickelt werden. Erfolgreiche Unternehmen nehmen ständig Änderungen vor und erstellen und verbreiten neue Inhalte. Ohne geeignetes Website-Management werden diese Prozesse schnell komplex, schwierig und kostspielig.

Website Fix.png

Fehler und Ausfallzeiten sind kostspielig

Eine unzureichende Verwaltung führt zu Problemen mit Ihrer Website. So einfach ist das. Wenn Sie die Dinge nicht in Ordnung halten, wird sich das bald rächen. Probleme zu erkennen und zu beheben, ist teuer. Schwerwiegende Störungen jedoch können sogar dazu führen, dass Ihre Website nicht mehr funktioniert – eine Katastrophe für jedes Unternehmen, vor allem aber für solche mit einer starken E-Commerce-Präsenz.

Cost-effective.png

Effizienz spart Kosten

Einer der Hauptvorteile der digitalen Technologie ist die Effizienz grundlegender Geschäftsprozesse. Unternehmen können auf diese Weise unglaublich viel Zeit und Geld sparen, indem Website-Management-Technologien und -Verfahren wichtige Prozesse rationalisieren und eine bessere Zusammenarbeit sowie effizientere Arbeitsabläufe ermöglichen.

Wie können Sie Ihr Website-Management verbessern?

Die Verbesserung Ihrer Website-Management-Verfahren muss nicht kompliziert oder teuer sein. Es gibt einige einfache Schritte, die Sie sofort umsetzen können:

Content Management System.png

Ein Content-Management-System wählen

Einer der ersten Schritte zur Verbesserung Ihres Website-Managements besteht darin, ein Content-Management-System (CMS) zu finden, das Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht. Mit einem guten CMS können Sie Ihre Customer Journey weiterentwickeln und verbessern, hochwertige Inhalte über Ihre Kanäle bereitstellen und neue Websites und Marketingkampagnen viel einfacher planen und starten.

Ibexa DXP verfügt über die hierfür benötigten Funktionalitäten. Ibexa Content ist auf Inhalte fokussiert und bietet die erforderlichen Tools, um die Bereitstellung von Inhalten über mehrere Kanäle zu verwalten.

Ibexa Experience erweitert die Möglichkeiten von Ibexa Content. Es unterstützt Ihr Unternehmen bei der Erstellung und Verwaltung neuer Websites und Online-Ressourcen für unterschiedliche Märkte, Zielgruppen oder Marken.

Bei diesen beiden Produkten handelt es sich um voll funktionsfähige Plattformen, die Ihrem Unternehmen einen erheblichen Mehrwert bieten. Das modulare Design von Ibexa DXP bedeutet, dass Sie mit den Einstiegsfunktionen von Ibexa Content beginnen und dann durch Ibexa Experience und Commerce erweitern können, wenn Ihre digitalen Aktivitäten an Größe und Umfang zunehmen.

Problem identification.png

Problembereiche identifizieren und priorisieren

Teile Ihrer Website sind bestimmt gut gestaltet und in Ordnung, während andere ein wenig Liebe und Aufmerksamkeit benötigen. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit Website-Management befassen, ist es wichtig, Prioritäten zu setzen. Was ist Ihr wichtigstes Anliegen? Womit sollten Sie am besten beginnen? Dauert der Entwicklungsprozess zu lange? Ist es schwierig, die Website zu skalieren? Dauert die Verteilung von Inhalten über alle Kanäle zu lange?

Wenn Sie die Bereiche identifizieren, die dringender Aufmerksamkeit bedürfen, können Sie schneller mit der Entwicklung von Lösungen beginnen. Die Arbeit an diesen Problembereichen bringt Ihrem Unternehmen in der Regel auch den größten Nutzen und ergibt den höchsten ROI. Es geht hier um die großen Erfolge und nicht um marginale Gewinne.

 

Goal.png

Wachstum nie aus den Augen verlieren

Natürlich ist es wichtig, sich auf die Gegenwart und das Tagesgeschäft zu konzentrieren. Aber man sollte auch stets die Zukunft im Auge behalten. Das ist besonders beim Aufbau Ihrer digitalen Systeme wichtig. Denn allzu leicht schlägt man dabei einen Weg ein, der nicht dauerhaft funktioniert und von dem man sich nur schwer und mit hohen Kosten wieder lösen kann.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie sich nach Tools und Technologien umsehen, die eine einfache Skalierbarkeit ermöglichen und Sie nicht an erhebliche Anfangsinvestitionen binden. Aus diesem Grund haben wir Ibexa DXP als modulares System konzipiert. So können Sie digitale Systeme zu Ihren eigenen Bedingungen und in Ihrem eigenen Tempo aufbauen und entwickeln, ohne gleich zu Anfang viel investieren zu müssen.

Die Site Factory und die Replizierungsfunktionen von Ibexa DXP sind in dieser Hinsicht ebenfalls nützlich. Damit können Sie Websites, Seiten und Vorlagen für die Verwendung mit neuen Marken oder in neuen Märkten erstellen und replizieren. Dies garantiert ein einheitliches Benutzererlebnis und Markenkonsistenz über alle Kanäle hinweg. Dank der Fähigkeit von Ibexa DXP, mehrere Sites in mehreren Sprachen zu verwalten, können Sie zudem problemlos an neue Standorte expandieren.

Content Plan.png

Inhalte planen

Nicht zuletzt brauchen Sie einen Plan, wie Sie Online-Content erstellen und verbreiten wollen. Überlegen Sie, welche Ziele Sie mit den einzelnen Inhalten verfolgen, und denken Sie auch an die langfristige Perspektive. Wie lauten Ihre übergeordneten Marketingziele, und wie tragen Ihre Inhalte zum Erreichen dieser Ziele bei?

Dabei spielen SEO-Analysen eine wichtige Rolle, ebenso wie Personalisierungs-Tools. Content ist am effektivsten, wenn er zielgruppengerecht ist. Nehmen Sie sich also die Zeit, Ihre Zielgruppe zu verstehen und auf ihre Vorlieben einzugehen.

Unsere Redakteure können selbst Inhalte auf Landing Pages ohne Hilfe der IT-Abteilung erstellen und verwalten.
David Görges
Head of New Media/CRM
BVB

Warum Ibexa die beste Wahl ist

Ibexa eignet sich hervorragend, wenn Sie mit der Transformation Ihres Unternehmens beginnen möchten, aber keine großen Anfangsinvestitionen tätigen wollen. Ibexa DXP basiert auf einem modularen Design und stellt sicher, dass Sie neue Funktionen im Bedarfsfall hinzufügen können. Dies bedeutet auch, dass Ibexa Content, Ibexa Experience und Ibexa Commerce in bestehende Systeme integriert werden und Sie die Vorteile eines vernetzten digitalen Ökosystems nutzen können.

Business transformation.jpg

Links