[Webinar] Im Rennen um die digitalen Erlebnisse

Warum man über den reinen E-Commerce hinausdenken und kundenzentrierter handeln muss - 1. Dezember 11 Uhr

Es reicht nicht aus, sich nur auf den Onlineshop zu konzentrieren, wenn Ihre B2B-Verkaufsstrategie sehr viel mehr erfordert.

Eine kürzlich von Pew Research durchgeführte Studie ergab, dass mehr als 70 % der Kunden ihre Zusammenarbeit mit einer Marke beenden, wenn ihre Online-Erlebnisse nicht zufriedenstellend sind. 

Da sich die Covid-Krise erneut verschärft und die Digitalisierung auf absehbare Zeit die einzige Option für die Zukunft ist, sind B2B-Unternehmen, die bei ihrer digitalen Transformation bisher im Rückstand waren, nun versucht, mit Hochdruck E-Commerce-Projekte so schnell wie möglich zu realisieren. Denn sie erkennen, dass ihre herkömmlichen Vertriebskanäle nicht mehr ausreichen. 

Reiner E-Commerce deckt zudem nur einen Bruchteil des Kundenlebenszyklus ab. Traditionell wurden E-Commerce-Technologien entwickelt, damit Kunden online einkaufen und Verkäufer online verkaufen können - nicht mehr und nicht weniger.

Wie sieht es mit der Customer Experience aus? Kunden sollten von dieser und der Interaktion mit Ihnen an jedem Berührungspunkt auf ihrer gesamten Kundenreise fasziniert sein. Das bedeutet für Sie, dass Sie jede Phase - Bekanntheit, Akquisition, Produkterfahrung, Kundenservice, Kundenbindung - in reale und unvergessliche digitale Kundenerlebnisse verwandeln müssen.   

Nehmen Sie an unserem 45-minütigen Webinar teil, um zu erfahren, wie Kundenerlebnisse mit einer Digital Experience Platform geschaffen werden können, die spezifische E-Commerce-Funktionen umfasst und Ihnen die vollständige Digitalisierung Ihrer Verkaufsstrategie ermöglicht - und alle Phasen Ihres Kundenlebenszyklus adressiert.  

Jetzt zum Webinar anmelden

Führende Unternehmen vertrauen Ibexa